Folge 2-4 – Fetisch in Beruf und Ehrenamt

Was tun, wenn man auf Feuerwehreinsatzkleidung steht und gleichzeitig in der Feuerwehr ist? Was machen, wenn man total auf Gummistiefel abgeht, aber in der Landwirtschaft tätig ist? Diese Fragen besprechen wir in dieser Folge und außerdem erzählen wir, an welchen teilweise ungewöhnlichen Orten wir schon Sex oder Sessions hatten.

Spread the love
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertete
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Tom
Tom
8 Monate zuvor

Ich bin relativ frisch in der freiwilligen Feuerwehr, wir hatten kürzlich Training mit CSA und Atemschutz… Durfte ja noch nicht selbst rein schlüpfen, aber bisschen unterstützen etc. Und da ich ja auch schon im Trellchem gesteckt habe, und der PA zu Hause liegt, natürlich auch mit ein bisschen Erfahrung 😅
Hat man wohl irgendwie auch gemerkt, ich wurde dann noch mal gefragt, ob ich wirklich noch keine Feuerwehr Erfahrung habe, naja hab gesagt ich hab nen Kumpel, der hat da sowas rumliegen, und da hab ich mir aus Interesse mal was zeigen lassen… Naja mir wurde gesagt, es kann nur hilfreich sein, wenn man so drinsteckt, dass man sich auch privat dafür interessiert.
Und über so viel Selbstkontrolle, dass einem nicht direkt einer dabei abgeht, sollte doch eigentlich jeder verfügen… Ich geh auch gelegentlich in Engelbert Strauss und Haix arbeiten, ohne Dauerlatte. Von Sneakern und Sportswear, wenn ich nur im Büro bin ganz zu schweigen 🙈

Tom
Tom
8 Monate zuvor

Kleine Ergänzung: Im Regelfall wacht man ja nicht plötzlich auf und merkt, oh, ich bekomm auf einmal ne Latte von meiner Arbeitskleidung. Ich kann es mir vielleicht vorstellen, wenn man z.B. das erste Mal im CSA steckt und merkt, dass man es doch eher interessant als beengend empfindet, aber das ist ja dann auch keine Alltagssituation.
In der Regel bemerkt man ja schon eher, dass einen, zumindest die Vorstellung, auf eine sexuelle Weise anregt.
Entsprechend sollte man sich auch vorher schon ein bisschen im klaren werden, ob man sich beruflich oder ehrenamtlich in einem Umfeld bewegen möchte, dass einen potentiell auf diese Weise ablenken könnte, und ob man sich entsprechend zusammenreißen kann.

2
0
Wir würden uns über Deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x